"Welche gesellschaftlichen Gruppen sind reicher? Welche ärmer? Warum ist das so? Wie sieht Armut in Deutschland aus? Und ist diese vergleichbar mit der Armut in den Ländern des Globalen Südens? Welche Verantwortung trage ich - was hat es mit mir zu tun?" Im Mai 2018 haben sich die Schüler*innen einer 8. Klasse voller Neugier und Offenheit diesen Fragen auf mehreren Ebenen genähert. In Kooperation mit dem Verein querstadtein e. V. konnten wir etwa an einem Stadtrundgang aus der Perspektive eines ehemals obdachlosen Menschen teilnehmen. Hier lernten wir den Unterschied zwischen obdachlos und ohne festen Wohnsitz sein kennen. Auch erklärte uns unser Leiter Uwe, wie die Spree als Kühlschrank fungiert und wie die Würde auf der Straße zu einem raren Gut wird.

 

Team- und Kooperationsspiele zwischendurch sorgten nicht nur für ausgelassene Stimmung und ansteckende Freude. Sie haben gleichwohl exemplarisch aufgezeigt, wie wichtig ein Zusammenarbeiten ist, um gemeinsam die selbstgesteckten Ziele zu erreichen. Die Teilnehmer*innen konnten geschickt beide Themen miteinander verbinden und somit die eigene Rolle in größeren Zusammenhängen hinterfragen.

 

Am Beispiel von globaler Textilproduktion, der Lebensmittelindustire oder dem eigenen Konsum von Smartphones beschäftigten wir uns mit den Auswirkungen des westlichen Lifestyles auf Menschen in Ländern des Globalen Südens. Die Teilnehmenden verließen dabei oftmals die Komfortzone und waren bereit, sich mit den Konsequenzen der unfairen und ausbeuterischen Arbeitsbedingungen zahlreicher identitätsstiftender Firmen auseinanderzusetzen. Diese Erfahrungen wie auch mögliche Hanlungsalternativen verarbeiteten die Schüler*innen in spannenden Kreativbeiträgen, wie Theater, Comic, Plakat und Rap.

  

 

        

Gästehaus

  • Barrieren

    barrier closed klein

    Die Jugendbildungsstätte Kaubstraße ist nicht barrierefrei. Trotzdem und deshalb legen wir großen Wert auf die Auseinandersetzung mit dem Thema Inklusion.

    Weiterlesen...
     
  • Fleischkonsum

    FleischBeitr

    Seit einiger Zeit bieten wir in unserem Haus überwiegend Fleisch- und Wurstprodukte sowie Eier an, die qualitativ hochwertiger sind als konventionell erzeugte Produkte.

    Weiterlesen...
     
  • Lage - Anreise

    HausBeitr

    Unsere Doppelhausvilla liegt verkehrsgünstig im Zentrum Berlins.
    Sie  befindet sich in der Nähe des Fehrbelliner Platzes in ruhiger Lage im sog. Landhausviertel, umgeben von einem großen Garten.

    Weiterlesen...
     
  • Freizeit

    Volleyballspiel in der Freizeit

    Es gibt in der Jugendbildungsstätte und in der unmittelbaren Umgebung der Kaubstraße zahlreiche Möglichkeiten, die Freizeit gemeinsam zu gestalten.

    Weiterlesen...
     

Verstehen   Einmischen   Gestalten

Zum Seitenanfang