Aktuelles

Mit Beginn des neuen Schuljahres haben auch wieder die neuesten 7. Klassen der Fritz-Karsen-Schule ihren Weg in die Jugendbildungsstätte Kaubstraße gefunden – manche von ihnen ganz frisch zusammenwürfelt, andere schon seit der Grundschule im gleichen Klassenverband. Es folgten ganz individuelle 2 1/2 Tage - fürs Kennenlernen, Fragen stellen, Spielen und Wirbeln.

Weiterlesen...

Ein Zustand der Autonomie eines Subjekts. Die Möglichkeit ohne Zwang zwischen unterschiedlichen Möglichkeiten auszuwählen und entscheiden zu können. Ein Seminar zum wahrnehmen, über den Tellerrand schauen und solidarisieren.

Weiterlesen...

Sexismus, Emanzipation, Aktivismus, Geschlechtergerechtigkeit und Machtpositionen - eine Woche zum nachdenken, zuhören, diskutieren, Pläne schmieden und handeln. Vom 26. bis 31.5.2019 findet in der Jugendbildungsstätte das nächste Feminismus-Seminar statt und ihr könnt dabei sein!

Weiterlesen...

Die Jugendbildungsstätte Kaubstraße bietet eine kostenfreie Qualifizierungsreihe für alle, die Lust haben, in der außerschulischen politischen Bildungsarbeit tätig zu sein. Besonders eingeladen sind Menschen, die von Diskriminierungen betroffen sind.

Weiterlesen...

Welche Erfahrungen machen Multiplkator*innen, die Angebote zum Thema Migration machen? Was läuft (nicht) gut und warum? Ein Wochenende zum austauschen von 14.-16.12.2018 in der Alten Feuerwache.

Weiterlesen...

DSC 0280

Das erste Jahr unseres Modellprojektes im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben liegt hinter uns. Über 150 junge Menschen nahmen an den 5 Wochenseminaren zum Thema "Antiziganismus erkennen, benennen, entgegenwirken" teil und entwickelten im Anschluss zahlreiche Produkte und Aktionen, mit welchen sie auf das Thema "Feindlichkeit gegen Sinti und Roma" aufmerksam machen wollen.

Weiterlesen...

Stolperstein

Am 22. Oktober 2015 wurde vor dem Eingang unserer Jugendbildungsstätte ein Stolperstein für Herrn Bloch verlegt.

Familie Bloch hatte in Litauen eine Textilfabrik und kam in den 1920er Jahren nach Berlin, um hier Geschäfte zu machen. 1923 erbauten die Blochs das Haus in der Kaubstraße 9-10, wo sie bis zur Enteignung durch die Nationalsozialisten 1933 lebten.

Weiterlesen...

DLSep15

Vom 28.9. bis 2.10. fand in unserer Bildungsstätte das zweite Seminar unseres neuen Modellprojektes zum Thema Feindlichkeit gegen Sinti und Roma statt.

Weiterlesen...

Lorem ipsum

Für Designer, Schriftsetzer, Layouter, Grafikenthusiasten und alle anderen.

Ein Projekt startet und doch es gibt noch keinen Text, allerdings sollte das Layout schon bald präsentiert werden ... was tun?

Damit das Projekt gleich starten kann benutze einfach etwas Lorem ipsum - Blind-, Füll-, Dummy-, Nachahmungs-, Platzhaltertext.

Weiterlesen...

Gästehaus

  • Barrieren

    barrier closed klein

    Die Jugendbildungsstätte Kaubstraße ist nicht barrierefrei. Trotzdem und deshalb legen wir großen Wert auf die Auseinandersetzung mit dem Thema Inklusion.

    Weiterlesen...
     
  • Fleischkonsum

    FleischBeitr

    Seit einiger Zeit bieten wir in unserem Haus überwiegend Fleisch- und Wurstprodukte sowie Eier an, die qualitativ hochwertiger sind als konventionell erzeugte Produkte.

    Weiterlesen...
     
  • Lage - Anreise

    HausBeitr

    Unsere Doppelhausvilla liegt verkehrsgünstig im Zentrum Berlins.
    Sie  befindet sich in der Nähe des Fehrbelliner Platzes in ruhiger Lage im sog. Landhausviertel, umgeben von einem großen Garten.

    Weiterlesen...
     
  • Freizeit

    Volleyballspiel in der Freizeit

    Es gibt in der Jugendbildungsstätte und in der unmittelbaren Umgebung der Kaubstraße zahlreiche Möglichkeiten, die Freizeit gemeinsam zu gestalten.

    Weiterlesen...
     

Verstehen   Einmischen   Gestalten

Zum Seitenanfang